▷ Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung: Wer profitiert davon? [2022]

Autor: zahnzusatzver

Eine Zahnzusatzversicherung kann man mit oder ohne eine Altersrückstellung abschließen. Dabei spielt dies insbesondere für die Beitragshöhe und auch Beitragsstabilität eine Rolle. In diesem Beitrag wollen wir erläutern, was eine Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung ist, wie sich die Beiträge hierbei entwickeln und welche Vor- und Nachteile sie bietet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einer Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung werden über höhere Beiträge jüngerer Versicherungsnehmer Rücklagen für höhere Leistungen im Alter gebildet.
  • Besonderer Vorteil bei diesem Versicherungstyp ist der Umstand, dass sich die Beiträge mit zunehmendem Alter nicht erhöhen und man von recht günstigen Beiträgen im Alter profitieren kann.
  • Interessant ist diese Art von Versicherung dann, wenn man eine lange Laufzeit plant und bereits recht früh den Vertrag abschließt. Allerdings können sich gerade junge Menschen mit einer Zahnzusatzversicherung ohne Altersrückstellung deutlich günstiger gut versichern.

Was ist eine Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung?

Der Tarif einer Zahnzusatzversicherung kann auf zweierlei Weise kalkuliert werden, entweder mit oder ohne eine Altersrückstellung. Bei einem Tarif ohne eine Altersrückstellung wird sich im Verlauf der Vertragszeit der Beitrag entsprechend dem Lebensalter erhöhen, mit vorab festgelegten Alterskategorien.

Wurde ein Tarif mit Altersrückstellung definiert, findet eine altersabhängige Erhöhung des Beitrags nicht statt, somit bleibt der Beitrag während der ganzen Vertragslaufzeit konstant. Für die Beitragshöhe ist dabei nur das Lebensalter bei Abschluss der Versicherung relevant.

Die Idee der Altersrückstellung

Bei der Zahnzusatzversicherung mit einer Altersrückstellung wird ein Teil der Beiträge dafür eingesetzt, Rücklagen zu bilden als Altersrückstellung. Hierbei sind die Beiträge der jüngeren Versicherten dann höher als die Ausgaben, die die Versicherung für ihre Leistungen zu erbringen hat. Diese Überschussbeiträge werden dann bei der Versicherung angelegt und verzinst.

Die Versicherung bildet somit eine Reserve für die gesamte Gemeinschaft der Versicherten, die dann bei steigendem Alter die höheren Behandlungskosten tragen kann. Wichtig zu wissen ist aber, dass die angesparten Beitragsüberschüsse nicht für einen Versicherten direkt reserviert sind, sondern für die gesamte Risikogemeinschaft. Sie verbleiben immer im Kapitalpool der Versicherung.

Entwicklung einer Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung

Da sich bei einer Zusatzversicherung mit Altersrückstellung während der Vertragslaufzeit die Beiträge nicht erhöhen, sind diese jedoch ab Versicherungsbeginn meist höher als bei einer Versicherung ohne Altersrückstellung. Besonders junge Menschen können bei Tarifen ohne Altersrückstellung besonders günstigen Beiträgen profitieren.

Beitragserhöhung trotz Altersrückstellung?

Auch bei einer Versicherung mit Altersrückstellung kann es jedoch im Laufe der Zeit zu Beitragerhöhungen kommen. Die Beiträge sind auch bei diesen Versicherungen so kalkuliert, dass sie die aktuellen und in Zukunft erwarteten Leistungsausgaben der Versicherung kalkulieren.

Für den Fall, dass diese sich jedoch erhöhen, kann auch hier eine außerordentliche Beitragsanpassung stattfinden. Ursachen hierfür können sein:

  • Höhere Laborkosten und Arzthonorare
  • Neue Gesetze im Gesundheitswesen
  • Neue, teurere Behandlungsmethoden
  • Verteuerung knapp werdender Materialien
  • Stark steigende Inanspruchnahme der Leistungen der Versicherung

Für wen lohnt sich eine Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung?

Bei der Überlegung, ob man eine Zahnzusatzversicherung mit oder ohne Altersrückstellung abschließen sollte, kann man nicht klar eine Empfehlung geben und deshalb kommt es immer auf die persönlichen Präferenzen an.

Zwar können auch jüngere Menschen bei einer Zusatzversicherung mit Altersrückstellung von günstigeren und dann recht stabilen Beiträgen profitieren, jedoch können sie bei einer Versicherung ohne Rückstellung doch deutlich günstigere Tarife finden.

Ältere Versicherungsnehmer

Für ältere Menschen hingegen kann eine Versicherung mit Rückstellung schon eher interessant sein, wenn sie bald in ein Alter kommen, in dem sie vermutlich mehr Leistungen in Anspruch nehmen müssen.

Vor- und Nachteile einer Zahnzusatzversicherung mit Altersrückstellung

Versicherungen mit Altersrückstellung bieten eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die man vor Abschluss eines Versicherungsvertrages abgewogen haben sollte.

Vorteile

Die Stabilität der Beiträge ist zunächst einmal der wichtigste Vorteil einer Zusatzversicherung mit Altersrückstellung. Falls man sich frühzeitig für eine derartige Absicherung entscheidet, ist diese bei einer langen Laufzeit von 30 Jahren dann auch um einiges günstiger als eine Versicherung ohne Rückstellung.

Die Altersrückstellung zahlt sich also immer dann aus, wenn man früh einsteigt und eine langfristige Absicherung plant, bei der man sich auch eine Versicherungsgesellschaft binden will. Sie entlastet zusätzlich ältere Versicherte durch die Rücklagenbildung.

Nachteile

Der wichtigste Nachteil bei einer Zusatzversicherung mit Altersrückstellung ist sicherlich der Verlust der Rücklagen bei einer Kündigung der Versicherung. In diesem Fall hat man erhöhte Beiträge gezahlt, von denen man nicht mehr profitieren kann, da man die Rücklagen nicht mitnehmen kann.

Ferner sind in jungen Jahren die Beiträge für diese Versicherungsart recht hoch im Vergleich zu Tarifen ohne Rückstellung. Oftmals ist es auch sinnvoll, im Laufe der Jahre einmal einen Tarif zu wechseln, wenn bessere Konditionen am Markt angeboten werden. Dies geht bei dieser Versicherungsart dann aber meist auch nur mit einem Verlust der Rücklagen.

Die besten Zahnzusatzversicherungen mit Altersrückstellung

  • Continentale CEZE: Dieser Tarif bietet eine umfassende Leistung bei Zahnersatz und auch Implantaten (100 Prozent Erstattung), Zahnbehandlungen (100 Prozent Erstattung) und auch Prophylaxe. Der Tarif arbeitet ohne Wartezeit und bietet auch eine gute Leistungsstaffel in den ersten Beitragjahren. Der Beitrag im mittleren Erwachsenenalter beträgt ca. 40 monatlich.
  • Allianz ZahnBest + ZahnFit: Auch der Tarif der Allianz bietet einen vergleichbaren Rundumschutz und leistet 100 % Erstattung im Bereich Zahnersatz, Zahnbehandlung, Prophylaxe und sogar Kieferorthopädie. Zusätzlich bietet er eine Kostenübernahme für Vollnarkose und andere Sonderbehandlungen. Der Tarif arbeitet ohne Wartezeit und hat eine gute Leistungsstaffel in den ersten Beitragsjahren.
  • Württembergische Vollschutz 3: Der Tarif bietet 50 Prozent Erstattung bei Zahnersatz sowie 100 Prozent bei Zahnbehandlungen. Zusätzlich bietet er optimale Leistungen für die Prophylaxe, die unbegrenzt ist in der Kostenübernahme. Der Tarif arbeitet ohne Wartezeit und liegt im Beitrag bei ca. 30 bis 40 € monatlich, je nach Alter.
  • Hanse Merkur EZ+EZP+EZT: Dieser Tarif bietet guten Schutz für Zahnersatz und auch Zahnerhalt und Prophylaxe. Zahnersatz wird zu 90 Prozent erstattet. Zahnbehandlungen, wie Füllungen oder Wurzelbehandlungen, werden zu 100 Prozent erstattet. Prophylaxe wird mit 60 € pro Jahr bezuschusst. Der monatliche Beitrag liegt bei ca. 35 € im mittleren Erwachsenenalter.

Fazit

Eine Zahnzusatzversicherung mit einer Altersrückstellung kann sich auszahlen, wenn man relativ jung einsteigt und dann eine lange Laufzeit beim gleichen Versicherer plant. In diesen Fällen profitiert man von recht günstigen, stabilen Beiträgen im fortgeschrittenen Alter. Allerdings kostet dies auch Flexibilität, denn bei einem Wechsel der Versicherung kann hierbei die Rücklage zumeist nicht mitgenommen werden.

Jüngere Menschen können sich mit einer Zahnzusatzversicherung ohne Altersrückstellung deutlich günstiger versichern und sind auch flexibel bei einem Versicherungswechsel, wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt von anderen Konditionen profitieren wollen. Man muss also immer in Abhängigkeit der persönlichen Präferenzen abwägen, ob eine Zahnzusatzversicherung mit Altersrücklage zu den individuellen Bedürfnissen passt.

Ähnliche Beiträge

25 July 2022

▷ Zahnzusatzversicherung Inlays: Einlagefüllungen in hoher Qualität [2022]

Weiter lesen
25 July 2022

▷ Zahnzusatzversicherung online abschließen: Gut oder sinnlos? [2022]

Weiter lesen
25 July 2022

▷ Festkostenzuschuss Zahnersatz: Mit diesen Kosten können Sie rechnen [2022]

Weiter lesen