ᐅ Zahnzusatzversicherung für professionelle Zahnreinigung: Sinnvoll? [2022]

Autor: zahnzusatzver

Die Prophylaxe spielt heute in der modernen Zahnmedizin eine wichtige Rolle. Dabei ist eine professionelle Zahnreinigung ein wichtiger Baustein zur Erhaltung der Zahngesundheit. In diesem Beitrag wollen wir darstellen, was eine professionelle Zahnreinigung genau ist, was sie kostet und welche Möglichkeiten es gibt, über eine private Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung diese Kosten erstattet zu bekommen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die professionelle Zahnreinigung gehört heute als fester Bestandteil einer guten Zahnvorsorge zu einem guten Gesundheitsprogramm für die Zähne.
  • Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten von bis zu 250 Euro jährlich jedoch entweder gar nicht oder bieten nur eine kleine Beteiligung.
  • Eine gute Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung kann hier eine volle Erstattung ohne Begrenzung und ohne Wartezeit bieten.

Was ist eine professionelle Zahnreinigung?

In Verbindung mit den jährlichen Vorsorgeuntersuchungen stellt eine professionelle Zahnreinigung beim Zahnarzt eine der wirkungsvollsten Maßnahmen in der Vorsorge für die Zahngesundheit dar. Durch die regelmäßige, professionelle Reinigung der Zähne kann das Risiko für Zahnerkrankungen deutlich gesenkt werden, wie z. B. für Krankheiten wie Parodontose oder Karies.

Bei einer professionellen Zahnreinigung werden die Zähne sehr viel gründlicher als bei der täglichen Zahnpflege gereinigt und es können auch hartnäckige Beläge, Zahnzwischenräume und Zahnstein dabei entfernt werden. Sie wird durch einen Zahnarzt oder eine spezielle ausgebildete Assistentin durchgeführt und dauert in der Regel ca. 45- 60 Minuten.

Wer braucht eine professionelle Zahnreinigung?

Eine professionelle Zahnreinigung ist in jedem Alter eine sehr sinnvolle Vorsorgemaßnahme und sollte mindestens einmal pro Jahr, besser jedoch zweimal pro Jahr durchgeführt werden. Dadurch lässt sich die Mundhygiene deutlich verbessern und es kann Krankheiten der Zähne und des Zahnfleisches wirksam vorgebeugt werden. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Zahngesundheit.

Ablauf einer professionellen Zahnreinigung

Durch die professionelle Zahnreinigung Prophylaxe werden die Zähne gründlich und auch schonend gereinigt. Dies läuft in folgenden Schritten ab:

  • Zunächst werden die Zahnbeläge mit einem bläulichen Farbmittel eingefärbt und damit sichtbar gemacht.
  • Danach beginnt eine Entfernung des Zahnsteins, die entweder mit geeigneten Handinstrumenten erfolgt oder auch mit speziellen Geräten, wie z. B. einem Ultraschallgerät. Zahnzwischenräume werden mit Interdentalbürsten und Zahnseide gereinigt.
  • Im Anschluss beginnt die Reinigung mit einem Airflow-Pulverstrahlgerät, mit dem dann Zahnverfärbungen von Genussmitteln entfernt werden können.
  • Nach Abschluss der Prozedur werden die Zähne mit Luft und Wasser gereinigt.
  • Es folgt eine Politur der Zähne, bei der kleine Risse mit einer speziellen Polierpaste versiegelt werden.
  • Abschließend folgt noch eine Fluorid Versiegelung der Zähne, die einen nachhaltigen Kariesschutz bietet.

Professionelle Zahnreinigung Kosten

Bei einer professionellen Zahnreinigung können die Kosten sehr unterschiedlich sein und sie bewegen sich meistens zwischen 80 und 120 Euro. Für den Fall, dass man zweimal pro Jahr eine derartige Reinigung vornehmen lässt, können hier also Kosten in Höhe von 140 bis 240 Euro entstehen, sie können jedoch auch höher liegen.

Von den meisten gesetzlichen Krankenkassen werden diese Kosten nicht getragen, bei einigen Kassen gibt es allerdings eine geringe Bezuschussung.

Bieten alle Zusatzversicherungen eine Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung an?

Eine Zahnzusatzversicherung für eine professionelle Zahnreinigung ist bei den privaten Zusatzversicherungen immer vom Tarif abhängig. Deshalb ist es wichtig, vor dem Abschluss einer Zahnzusatzversicherung die individuellen Kriterien für die Leistung der Versicherung zu prüfen.

In vielen Tarifen ist ein festes Budget für eine professionelle Zahneinigung enthalten. Hier sollte man dann auf die Höhe der Leistung bzw. Kostenerstattung achten.

Wo findet man eine gute Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung

Eine gute Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung bietet hohe Erstattungsbeträge in diesem Bereich, die zwei professionelle Zahnreinigungen im Jahr vollständig erstatten.

Folgende Anbieter haben hier ein sehr gutes Leistungsprogramm und bieten alle eine 100 Prozent Erstattung für die professionelle Zahnreinigung in unbegrenzter Höhe. Ferner haben alle diese Tarife auch keine Wartezeit für die Prophylaxe, sodass diese Leistung direkt nach Vertragsabschluss in Anspruch genommen werden kann:

  • Barmenia mehr Zahn 100 + Zahnvorsorge
  • Barmenia mehr Zahn 90 + Zahnvorsorge
  • ERGO Premium
  • Württembergische Vollschutz 1

Fazit

Die professionelle Zahnreinigung ist heute eine wichtige Prophylaxe Maßnahme, um die eigene Zahngesundheit langfristig zu erhalten. Idealerweise nimmt man sie zweimal im Jahr in Anspruch. Allerdings fallen hierfür recht hohe Kosten zwischen ca. 150 und 250 Euro im Jahr dafür an, die von den meisten gesetzlichen Krankenkassen nicht getragen werden und somit privat bezahlt werden müssen. Eine Zahnzusatzversicherung professionelle Zahnreinigung bietet hier umfassende Leistungen und kann in guten Tarifen diese Kosten ohne Limit vollständig uns auch ohne Wartezeit übernehmen.

Ähnliche Beiträge

26 July 2022

▷ Zahnzusatzversicherung ohne Leistungsbegrenzung: Ist das möglich? [2022]

Weiter lesen
26 July 2022

▷ Wie finde ich die beste Zahnzusatzversicherung? [2022]

Weiter lesen