Ästhetische Zahnheilkunde: Kosten, Ablauf & Ziele

Autor: Dr. Anita Schwenk

Ästhetische Zahnheilkunde ist eine der spannendsten und sich schnell entwickelnden Bereiche der Zahnmedizin. Sie befasst sich mit der Verbesserung des Erscheinungsbildes von Zähnen durch ästhetisch ansprechende Lösungen wie Bleaching, Veneers oder kieferorthopädische Behandlung. In den letzten Jahren hat sich die ästhetische Zahnbehandlung wachsender Beliebtheit erfreut. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die modernen Möglichkeiten.

  • Ästhetische Zahnbehandlung konzentriert sich auf die Verbesserung des Erscheinungsbildes der Zähne und des Lächelns.
  • Dazu zählen minimale Eingriffe an den Zahnkronen, Bleaching und kosmetische Gebiss-Schellen.
  • Das endgültige Ergebnis sollte insgesamt ein natürliches und attraktives Aussehen hervorrufen.

Was ist ästhetische Zahnheilkunde?

Zahnheilkunde, die sich auf die Ästhetik fokussiert, ist die Kunst, mithilfe von Dentaltechnik, Technologie und Wissenschaft natürlich aussehende Ergebnisse für den Patienten zu erzielen. Ziel dieser Art von Behandlung ist es, nicht nur Funktion und Gesundheit der Mundhöhle zu verbessern; sondern auch dem Patienten ein Gefühl des Wohlbefindens über ein natürliche aussehendes Lächeln zu vermitteln.

Die Bandbreite an ästhetischen Verfahren kann von Bleaching bis hin zu Implantaten reichen. Im Allgemeinen geht es aber darum, die Naturform der Person widerzuspiegeln und ihr Erscheinungsbild visuell angenehm gestalten zu können.

Ästhetische Zahnheilkunde – mögliche Behandlungen

Zahnheilkunde kann diverse ästhetische Behandlungsformen beinhalten. Hierzu zählen:

  • Bleaching
  • Fluoridierung
  • Kunststofffüllmaterialien (Kompomere)
  • Porzellan-Veneers (Porzellankronen)
  • Professionelle Zahnreinigung
  • Inlays/Onlays
  • Kronenbehandlung
  • Brückentherapie

Bleaching

Eine Behandlung zur Zahnaufhellung, die künstliche Verfärbungen und Ablagerungen auf der Zahnoberfläche entfernt.

Fluoridierung

Professionelle Anwendung einer Fluoridlösung, um den Zahnschmelz zu stärken und Karies vorzubeugen.

Kunststofffüllmaterialien (Kompomere)

Ersetzen herkömmliche Metall-Amalgamfüllmaterialien, schließlich sind sie ästhetischer ansprechend und verursachen weniger Kontroversität aufgrund ihrer optischen Anpassung in einem natürlich wirkendem Gebiss.

Porzellan-Veneers (Porzellankronen)

Diese dicke Schutzschicht hilft, unregelmäßige oder abgenutzte Zahnoberflächen abdecken zu lassen und somit die Ästhetik des Lachens zu erhalten bzw. verbessern zu lassen, ohne die natürliche Struktur des Zahnes selbst zu beeinflussen.

Professionelle Zahnreinigung

Eine professionelle Zahnreinigung ist eine Behandlung, bei der die Zähne von einem professionellen Zahnarzt gründlich gereinigt werden, was zur Entfernung aller Plaque führt.

Inlays/Onlays

Bei In- oder Onlays handelt es sich um Füllungslösungen, die  als Ersatz für Amalgamfüllungen verwendet werden. Sie sollen das natürliche Erscheinungsbild des Zahngewebes schonender wiederherstellen.

Kronenbehandlung

Die Kronenbehandlung ist eine Form der Wiederherstellungstechnik, bei der eine Krone platziert wird, um etwaigen Schaden am Zahn zu korrigieren und das Design des Erscheinungsbildes zu verbessern.

Brückentherapie

Die Fülltechniken der Brückentherapie bestehen hauptsächlich aus Porzellan oder Goldbrückenteile (Brückenzahnersatz) sowie kombiniert aus Porzellan-Metall-Materialien.

Ästhetische Zahnheilkunde – Kosten

Die Kosten für ästhetische Behandlungen er Zähne variieren je nach Art der Behandlung. Eine einfache Zahnaufhellung könnte durchschnittlich zwischen 200 und 400 Euro kosten, während die Platzierung von Veneers normalerweise etwa 800 bis 1.500 Euro pro Einzelzahn betragen kann.

Andere Arten der ästhetischen Behandlung wie Kronen und Brücken sind deutlich teurer und variieren je nach Materialien und technischer Komplexität. Die Kosten für eine Versorgung mit Implantaten beispielsweise liegen im Allgemeinen zwischen 1.000 und 4.000 Euro pro Implantat, abhängig von Ihrer Situation und den verwendeten Materialien.

Wer bezahlt ästhetische Zahnheilkunde?

Die Kosten für ästhetische Zahnbehandlungen müssen in der Regel vom Patienten selbst getragen werden. Einige Krankenkassen bieten jedoch Optionen an, die einen Teil der Kosten bezahlen können. Ob Sie für Ihre ästhetische Zahnbehandlung beanspruchen können oder nicht, hängt von Ihrem spezifischen Versicherungsplan ab.

In vielen Fällen bietet Ihr Arbeitgeber auch eine Art Entschädigung an, wenn Sie ästhetische Behandlung benötigen. Um sicherzustellen, dass die Kosten für Ihren Eingriff abgedeckt werden, empfehlen wir, dass Sie sich direkt bei Ihrer Krankenversicherung erkundigen.

Zahnzusatzversicherung für ästhetische Zahnheilkunde

Eine Zahnzusatzversicherung, die explizit für ästhetische Zahnheilkunde ausgelegt ist, gibt es nicht. Allerdings können Sie eine private Krankenzusatzversicherung abschließen, welche zusätzliche Leistungen im Bereich der Zahnersatzleistungen beinhaltet und somit auch für ästhetische Maßnahmen genutzt werden kann.

Je nach Versicherer kann sie die Kostenerstattung von Inlays, Kronen oder Veneers, aber auch eine professionelle Zahnreinigung, Luftbefüllung oder Bleaching-Behandlungen umfassen. Besonders bei letzteren liegt der Schwerpunkt auf dem optischen Aspekt und muss daher häufig von den Kostenträgern getragen werden.

Fazit

Ästhetische Zahnbehandlungen bieten eine schnelle Lösung, um Ihr Lächeln zu verbessern und für ein schöneres Aussehen zu sorgen. Dank der neuesten Technologien steht Patienten heutzutage eine Vielzahl an Optionen zur Verfügung. Ob Zahnersatz, Reinigung oder Bleaching – es gibt viele Möglichkeiten, langfristig bessere Zähne zu bekommen.

Um aber das beste Ergebnis zu erzielen, ist es empfehlenswert, vor Beginn jede Behandlung gründlich mit dem behandelnden Zahnarzt abzuklären und sich ausreichend über die möglichen Probleme und Komplikationen aufklären zu lassen.

Ähnliche Beiträge

12 February 2024

Faule Zähne: Ursachen, Symptome & Behandlung

Weiter lesen
12 February 2024

Mittel gegen Aphthen: Hausmittel, Vorbeugung & Behandlung

Weiter lesen